Wasser, agua, apá, eau, water, yc

Eine goldene Wurzel windet sich von einer gewaltigen Rotbuche hin zum Rhein.
Beides, Flüsse und Wurzeln sind Lebensadern. Beide transportieren ein wertvolles Gut – Wasser.

Ohne Wasser gibt es kein Leben.

Sauberes Wasser wird für Mensch und Natur immer knapper.
Eine ausreichende Versorgung wird auf allen Kontinenten zunehmend zum Problem.

Sauberes Wasser ist kostbar. Lediglich 3 Prozent des auf der Erde vorhandenen Wassers ist für den Menschen nutzbar. In manchen Teilen der Welt ist Wasser schon wertvoll wie Gold. Allein in den 27 EU-Staaten haben 2 Millionen Menschen keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. Weltweit sind 2 Milliarden Menschen betroffen. In Deutschland kaum vorstellbar, wo sauberes Wasser so selbstverständlich aus dem Hahn fließt.

Agua ist knapp in Lateinamerika

Apà ist knapp in Europa

Eau ist knapp in Afrika

Water ist knapp in Australien

Yc ist knapp in Asien

Parallel zur Verknappung des Wassers verstärken sich die Bestrebungen der Lebensmittelindustrie, die Wasserversorgung zu kommerzialisieren. Auch in der EU gibt es Pläne, die kommunale Wasserversorgung zu privatisieren.

Der Zugang zu sauberem Wasser wurde 2010 von der UNO als Menschenrecht proklamiert.
Wasser darf deshalb kein Handelsgut werden!

Wasser, agua, apá, eau, water, yc

Eine goldene Wurzel windet sich von einer gewaltigen Rotbuche hin zum Rhein.
Beides, Flüsse und Wurzeln sind Lebensadern. Beide transportieren ein wertvolles Gut – Wasser.

Ohne Wasser gibt es kein Leben.

Sauberes Wasser wird für Mensch und Natur immer knapper.
Eine ausreichende Versorgung wird auf allen Kontinenten zunehmend zum Problem.

Sauberes Wasser ist kostbar. Lediglich 3 Prozent des auf der Erde vorhandenen Wassers ist für den Menschen nutzbar. In manchen Teilen der Welt ist Wasser schon wertvoll wie Gold. Allein in den 27 EU-Staaten haben 2 Millionen Menschen keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. Weltweit sind 2 Milliarden Menschen betroffen. In Deutschland kaum vorstellbar, wo sauberes Wasser so selbstverständlich aus dem Hahn fließt.

Agua ist knapp in Lateinamerika

Apà ist knapp in Europa

Eau ist knapp in Afrika

Water ist knapp in Australien

Yc ist knapp in Asien

Parallel zur Verknappung des Wassers verstärken sich die Bestrebungen der Lebensmittelindustrie, die Wasserversorgung zu kommerzialisieren. Auch in der EU gibt es Pläne, die kommunale Wasserversorgung zu privatisieren.

Der Zugang zu sauberem Wasser wurde 2010 von der UNO als Menschenrecht proklamiert.
Wasser darf deshalb kein Handelsgut werden!